23.08.2019

Fußbälle für die Paul-Moor-Schule

Autor / Quelle: Anita Lennartz

NFV unterstützt Heilpädagogische Hilfe Bersenbrück

Bersenbrück. Über zehn neue Fußbälle für die Paul-Moor-Schule am Standort Alfhausen freuten sich Kirsten Lampe und Silvia Küthe von der Heilpädagogischen Hilfe Bersenbrück (HpH). Möglich wurde die Anschaffung durch eine Spende des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) Kreis Osnabrück-Land.

Dessen Vorsitzender Bernd Kettmann und Vorstandskollegin Anita Lennartz schauten jetzt in der Einrichtung vorbei und informierten sich über deren Verwendungszweck. Sie erfuhren dabei unter anderem, dass die Paul-Moor-Schule um eine Ganztagseinrichtung für Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf „Geistige Entwicklung“ handelt. Den Klassen in Alfhausen stehen jetzt durch die NFV-Spende eigene Fußbälle zur Verfügung. „Eine tolle Sache, herzlichen Dank“, so Übungsleiterin Kirsten Lampe, die Sporteinheiten an der Schule durchführt und leitet. Kettmann erläuterte kurz die Motivation des NFV Kreis Osnabrück-Land zur Spendenbereitschaft. „Wir unterstützen immer gern Initiativen und Projekte im Landkreis, denn das Geld kommt auch aus dem Kreis“, so Kettmann. Er freue sich schon auf den 16. September, dann stünde das nächste Turnier der Werkstattmannschaften in Wallenhorst an, erinnerte der Kreisvorsitzende abschließend. „Wahrscheinlich treten wir sogar mit zwei Teams an“, erwiderte Silvia Küthe aus der HpH-Sport-Abteilung und machte so deutlich, dass dieser Termin auch bei der Heilpädagogischen Hilfe Bersenbrück im Terminkalender steht.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 15.09.2019